IKEO e.V.
Initiative für eine klimafreundliche Energieversorgung Ottersberg e.V. 
Textbaustein 'tb-header-print' nicht gefunden.

Aktuelles: IKEO, Wald für die Welt und Bürgermeister laden ein - Obstbäume pflanzen

Samstag, den 27. November 2021, von 9 bis 13 Uhr

Treffpunkt: Dunwischkreuzung

Am Samstag, den 27. November in der Zeit von 9 bis 13 Uhr benötigen wir viele Helferinnen und Helfer, die mit ihren Spaten oder Schaufeln zur Tat schreiten. Es sollen 48 Obstbäume in der Nähe des Gewerbegebietes und im Wohngebiet Dunwisch gepflanzt werden. Ein paar Hammer für die Holzpfähle wären auch gut. Wir treffen uns an der Dunwisch-Kreuzung. Entweder fahrt Ihr auf L155 gegenüber dem dem Forthweg  hinein oder von der Verdener Straße in Richtung Kindergarten. Bis zur Kreuzung fahren. Dort warten wir auf Euch. Anmeldungen werden unter info@ikeo-ev.de entgegengenommen.  Wir freuen uns auf Euch. Für ein Frühstück wird gesorgt, dafür möchten wir wissen, wie viele kommen. Ikeo, Wald für die Welt und Bürgermeister haben die Aktion „Wir bäumen Ottersberg auf – zusammen wollen wir 13.000 neue Bäume pflanzen“ gestartet.

Was ist ikeo?

Der Verein für Klimaschutz ist gemeinnützig und führt den Namen ikeo e. V. „Initiative für eine klimafreundliche Energieversorgung Ottersberg“. Ursprünglich für die Gemeinde Ottersberg gegründet, widmet sich der Verein heute dem Klima- und Umweltschutz im gesamten Landkreis Verden. Er ist unabhängig und verfolgt keine Gewinninteressen.

Was macht ikeo?

  • organisiert Veranstaltungen zu Klimaschutz und Energiewende.
  • begleitet die Gründung von Bürgerfonds für Solar- und Windkraftanlagen.
  • pflanzt tausende von klimaresistenten Bäumen.
  • zeichnet besonders Energie sparende Häuser mit der „Grünen Hausnummer“ aus.
  • Mehr finden Sie in der aktuellen ikeo-Mappe ...

Aktuelles

siehe hierzu auch Aktuelles weiter oben auf dieser Seite,

zur Seite Aktuelles

Kampagnen

Die 6. Kampagne Grüne Hausnummer ist erfolgreich beendet.

Die offizielle Vergabe der Urkunden und der Grünen Hausnummern wird am 3. Dezember 2021 um 16:00 Uhr im Kreistagssaal, Lindhooper Str. 67 in Verden stattfinden. Gastredner wird der Architekt Gerhard Krenz von der Klimaschutzund Energieagentur Niedersachsen KEAN sein. Er spricht zum Thema „Die Energiewende braucht eine Bauwende“. Landrat Peter Bohlmann wird ein Grußwort sprechen. Die diesjährige Kampagne wurde in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur im Landkreis Verden kleVer durchgeführt. Die Veranstaltung führen wir unter der 3-G-Regel mit begrenzter Teilnehmerzahl durch.

Aktionen

ikeo organisiert und informiert: Energiewende, Stellungnahmen zu Klimaschutzprojekten, Bäume pflanzen, Bürgerfonds für PV und Windkraftanlagen

aufBäumen für's Klima

Zusammen mit Bürgermeister Tim Willy Weber und der Initiative Wald für die Welt hat ikeo die Mitmach-Kampagne „Wir bäumen Ottersberg auf“ ins Leben gerufen. Wir wollen 13.000 Bäume in der Surheide pflanzen.




Hier geht es zur Energiewende

Die auf fossilen Brennstoffen beruhende Energieproduktion und eine intensivierte Landnutzung verändern das Klima der Erde und erzeugen schwerwiegende Probleme in der Umwelt. Der alle 4 Jahre erstellte IPCC Bericht (www.de-ipcc.de) belegt trotz immer wieder geäußerter Skepsis drastische Veränderungen des Klimas und der Umwelt. Das Zusammenleben der Menschen auf unserem Planeten ist in vielfältiger Weise beeinträchtigt und die Welt steht mit der Gefahr von Hitzewellen, Starkregenfällen, Sturmereignissen und Überschwemmungen vor einer Herausforderung, die von Jahr zu Jahr größer wird. Trotz vieler Klimaschutzkonferenzen nimmt der CO2-Ausstoß und anderer Klimagase ungebremst zu. Er führt zu einem weltweit wärmeren Klima, lässt den Meeresspiegel ansteigen und bewirkt eine gravierende Änderung von Niederschlägen, auch mit deutlichen Auswirkungen in unserem Lebensbereich Norddeutschland.

mehr ...

Die Energiewende ist in Deutschland zwar eingeleitet, kommt aber nicht schnell genug in Gang. Ein Gelingen hängt auch davon ab, ob Akteure vor Ort die Gegebenheiten des lokalen Energiesektors aufzeigen und im Sinne der Energiewende konsequent vertreten und fördern.

mehr ... 'Energiewende von unten' - Impulsvortrag 5.9.2014 Achim

⇑ Zum Seitenanfang

Copyright © ikeo 2018
×