IKEO e.V.
Initiative für eine klimafreundliche Energieversorgung Ottersberg e.V. 
Textbaustein 'tb-header-print' nicht gefunden.

Aktuelles: Geführte Radtour in Thedinghausen: Energieeffizient bauen und sanieren

17.09.2021, 16:00 Uhr Treffpunkt Rathaus

Energieeffizientes Bauen, CO2-freie Mobilität, Bewegung an der frischen Luft und Klönschnack in der Gruppe - all das vereint die Radtour in Thedinghausen am 17.9. unter dem Motto „Wissen to Go“ der Klimaschutzagentur des Landkreis Verden, kleVer, und des Vereins für Klimaschutz IKEO. Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse wird die Radgruppe vor dem Rathaus um 16 Uhr begrüßen und danach fahren wir gemeinsam zu drei Häusern, die die Grüne Hausnummer erhalten haben bzw. erhalten werden. Die Hauseigentümer:innen werden von Ihren Erfahrungen rund um die energieeffiziente Altbausanierung bzw. energieeffizienten Neubau berichten. So erhalten die Interessierten Informationen aus erster Hand und den ein oder anderen wertvollen Tipp. Die Grüne Hausnummer ist eine Auszeichnung der Klimaschutzagentur Niedersachsen, regional verliehen von IKEO und kleVer, mit der Gebäudeeigentümer:innen honoriert werden, die energieeffizient saniert oder gebaut haben. 86 Grüne Hausnummern gibt es bereits im Landkreis Verden. Die Gebäude sind durch eine individuelle grüne Hausnummer gekennzeichnet. Wer ebenfalls in einem energieeffizient gebautem oder saniertem Gebäude lebt, kann sich hier noch bis zum 30.9. auf die Auszeichnung der grünen Hausnummer bewerben. Der Flyer zu dieser Veranstaltung ist unten untern 'Aktuelles' zu sehen.

Damit wir besser planen können: Anmeldungen sind erforderlich (machmit@klever-klima.de oder Tel: 04231-6775 224).

Was ist ikeo?

Der Verein für Klimaschutz ist gemeinnützig und führt den Namen ikeo e. V. „Initiative für eine klimafreundliche Energieversorgung Ottersberg“. Ursprünglich für die Gemeinde Ottersberg gegründet, widmet sich der Verein heute dem Klima- und Umweltschutz im gesamten Landkreis Verden. Er ist unabhängig und verfolgt keine Gewinninteressen.

Was macht ikeo?

  • organisiert Veranstaltungen zu Klimaschutz und Energiewende.
  • begleitet die Gründung von Bürgerfonds für Solar- und Windkraftanlagen.
  • pflanzt tausende von klimaresistenten Bäumen.
  • zeichnet besonders Energie sparende Häuser mit der „Grünen Hausnummer“ aus.
  • Mehr finden Sie in der aktuellen ikeo-Mappe ...

Aktuelles


zur Seite Aktuelles

Bewerbungsbogen der sechsten Kampagne „GrüneHausnummer“ im Landkreis Verden ist hier:

Die Kampagne führt ikeo zusammen mit KleVer durch - der Klimaschutz und Energieagentur Landkreis Verden.

Aktionen

ikeo organisiert und informiert: Energiewende, Stellungnahmen zu Klimaschutzprojekten, Bäume pflanzen, Bürgerfonds für PV und Windkraftanlagen

aufBäumen für's Klima

Zusammen mit Bürgermeister Tim Willy Weber und der Initiative Wald für die Welt hat ikeo die Mitmach-Kampagne „Wir bäumen Ottersberg auf“ ins Leben gerufen. Wir wollen 13.000 Bäume in der Surheide pflanzen.




Hier geht es zur Energiewende

Die auf fossilen Brennstoffen beruhende Energieproduktion und eine intensivierte Landnutzung verändern das Klima der Erde und erzeugen schwerwiegende Probleme in der Umwelt. Der alle 4 Jahre erstellte IPCC Bericht (www.de-ipcc.de) belegt trotz immer wieder geäußerter Skepsis drastische Veränderungen des Klimas und der Umwelt. Das Zusammenleben der Menschen auf unserem Planeten ist in vielfältiger Weise beeinträchtigt und die Welt steht mit der Gefahr von Hitzewellen, Starkregenfällen, Sturmereignissen und Überschwemmungen vor einer Herausforderung, die von Jahr zu Jahr größer wird. Trotz vieler Klimaschutzkonferenzen nimmt der CO2-Ausstoß und anderer Klimagase ungebremst zu. Er führt zu einem weltweit wärmeren Klima, lässt den Meeresspiegel ansteigen und bewirkt eine gravierende Änderung von Niederschlägen, auch mit deutlichen Auswirkungen in unserem Lebensbereich Norddeutschland.

mehr ...

Die Energiewende ist in Deutschland zwar eingeleitet, kommt aber nicht schnell genug in Gang. Ein Gelingen hängt auch davon ab, ob Akteure vor Ort die Gegebenheiten des lokalen Energiesektors aufzeigen und im Sinne der Energiewende konsequent vertreten und fördern.

mehr ... 'Energiewende von unten' - Impulsvortrag 5.9.2014 Achim

⇑ Zum Seitenanfang

Copyright © ikeo 2018
×